Am 29.06.2017 und 30.06.2017 lud die VMV – Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH zur Fachveranstaltung "ÖPNV im Wandel der Zeit" in das Hotel & Restaurant "Speicher am Ziegelsee" nach Schwerin ein. Vor über 100 Gästen folgten nach der Einführungsrede des Ministers für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern, Christian Pegel MdL, Vorträge von Referenten aus der Schweiz, Österreich, Südtirol und Mecklenburg-Vorpommern. 

Den Ablauf der Veranstaltung mit den Rednern und ihren Vorträgen finden Sie hier.

Die Teilnehmerliste finden Sie hier.

Anmerkungen und Hinweise zu den diskutierten Themen und den Vorträgen nehmen wir gerne schriftlich hier entgegen.

Die Vorträge zum Download erhalten Sie hier:

Vom Kohletransport zur S-Bahn – ÖPNV bei der GKB und in deren Umfeld

Roland Laubichler, Leitung Eisenbahn-Personenverkehr

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH  

Zufriedene Kunden bis 2030

David Scheidegger, Marketing, Zürcher Verkehrsverbund ZVV

Von der „Stilllegung“ bis zur Elektrifizierung – der andere Weg in Südtirol

Michael Prader, Projektleiter, Stv. Betriebsdirektor Vinschger Bahn

STA - Südtiroler Transportstrukturen AG

Die Folgen der Kreisgebietsreform  - die Fusion von Verkehrsbetrieben

Torsten Grahn, Geschäftsführer, Mecklenburg-Vorpommersche Verkehrsgesellschaft mbH

Rostock auf Kurs

Jan Bleis, Vorstand Markt und Technik Rostocker Straßenbahn AG

Der Bahnhof – das Bindeglied zwischen Eisenbahnverkehrsunternehmen und Fahrgästen

Aileen Thomas, Leiterin Bahnhofsmanagement Schwerin, DB Station&Service AG

Mit Volldampf in die Zukunft

Michael Mißlitz, Geschäftsführer, Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH

Der Rufbus im ländlichen Raum

Stefan Lösel, Geschäftsführer, Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH

Unsere Gäste