RB17 Wismar - Schwerin - Ludwigslust

(Quellenangabe Bild: Urheber-Hartmut Langner,© VMV mbH)

Die RB17 Wismar – Schwerin – Ludwigslust verkehrt zweistündlich. Zwischen Wismar und Ludwigslust wird die Linie mit der RE2 zum Stundentakt verdichtet. In Ludwigslust besteht Anschluss nach Berlin (Fernverkehr).

Im Jahre 2018 können für diese Linie in Bad Kleinen keine Anschlüsse nach Lübeck (RE4) und nach Rostock (RE1) sowie in Wismar keine Anschlüsse von/zur RB11 angeboten werden.

Wegen Bauarbeiten kommt es voraussichtlich vom 08.01.2018 bis zum 15.04.2018 zum Ausfall aller Züge zwischen Schwerin und Wismar. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.

Die Baufahrpläne werden zur Zeit erarbeitet und nach Fertigstellung veröffentlicht.

Hier erhalten Sie den Fahrplanentwurf bis 07.01.2018 und ab 15.04.2018 der RB17.

Hier erhalten Sie den Fahrplanentwurf vom 08.01.2018 bis 14.04.2018 der RB17 während der Vollsperrung.