S1 Rostock - Warnemünde

(Quellenangabe Bild: Urheber-Volker Emersleben, ©Deutsche Bahn AG)

Die S1 verkehrt im 15-Min-Takt, am Tagesrand im 30-Min-Takt. In der Hauptverkehrszeit wird ein 7,5-Min-Takt angeboten.

Stündlich werden zwei Züge nach Güstrow durchgebunden (S2 und S3).

Vom 02.10.2018 bis zum 07.12.2018 ist die Strecke zwischen Rostock-Bramow und Warnemünde gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.

Die Baufahrpläne werden zur Zeit erarbeitet und nach Fertigstellung veröffentlicht.

Hier erhalten Sie den Fahrplanentwurf 2018 der S1.