Moderne Fahrzeuge - kein Märchen

Investitionen für einen erneuerten Fahrzeugbestand

Zu einem leistungsfähigen regionalen Bahnverkehr gehören moderne Fahrzeuge mit zuverlässiger Technik und ansprechender Ausstattung. Das macht die Kunden zufrieden und erhöht die Wirtschaftlichkeit. Deshalb förderte Mecklenburg-Vorpommern sowohl die Anschaffung neuer Fahrzeuge als auch die Modernisierung des Bestandes.

Dank der Zuwendungen des Landes konnten die Verkehrsunternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) neue doppelstöckige Züge, moderne Triebwagen und Straßenbahnfahrzeuge in den Dienst stellen. Selbst die berühmten historischen Schmalspurbahnen "Molli" und der "Rasende Roland" konnten restauriert werden und strahlen wieder in neuem Glanz.