Vergabe von SPNV-Leistungen

Teilnetz WESTMECKLENBURG

Das Land Mecklenburg-Vorpommern vergibt die Leistungen im Teilnetz WESTMECKLENBURG in Dieseltraktion über eine leistungswirksame Vertragslaufzeit von sechs Jahren, Betriebsaufnahme ab dem 15.12.2019 (Jahresfahrplan 2020), Betriebsende zum Fahrplanwechsel im Dezember 2025 (letzter Betriebstag voraussichtlich am 13.12.2025), der Leistungsumfang beträgt ca. 1,33 Mio. Zugkm p.a.

Status des Vergabeverfahrens:

Das Vergabeverfahren ist abgeschlossen.

Am 01.03.2019 erfolgte die Zuschlagserteilung an die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH, die die Linien RB13 und RB14 auch in Zukunft weiterbetreibt. Der neue Verkehrsvertrag wird ab dem Fahrplanwechsel am 15.12.2019 leistungswirksam und läuft bis zum Ablauf des Jahresfahrplanes 2025.