RE1 Rostock - Hamburg

(Quellenangabe Bild: Urheber-Uwe Miethe, Copyright-Deutsche Bahn AG.)

Hinweis: Die beispielhaft abgebildeten Fahrzeuge der DB Regio AG stellen kein Präjudiz hinsichtlich der Leistungserbringung im Fahrplanjahr 2022 dar. Das Vergabeverfahren für die betreffenden SPNV-Leistungen ist noch nicht abgeschlossen.

Die RE1 Rostock - Hamburg verkehrt zweistündlich. Zwischen Hamburg und Schwerin sowie zwischen Schwerin und Rostock - hier durch Fahrten der RB17 - wird die RE1 zur Hauptverkehrszeit Montag bis Freitag ergänzend zu einem etwa stündlichen Fahrtenangebot verdichtet. Eine zusätzliche Verdichtung ebenfalls zur Hauptverkehrszeit erfolgt zwischen Büchen und Hamburg.

Der Großteil der Fahrten der RE1 erhält unverändert in Büchen längere Aufenthaltszeiten. Während dieser Aufenthaltszeiten wird die RE1 durch Züge des Fernverkehrs (ICE, IC/EC) überholt.

Den Fahrplanentwurf finden Sie hier.

(aktualisiert 23. Februar 2021)