Deutschlandticket kommt als bundesweites Abo!

Mit dem neuen Deutschlandticket sind Sie mit Bus und Bahn für 49 Euro im Monat mobil – und zwar bundesweit! Nach dem erfolgreichen 9-Euro-Ticket im Sommer folgt der nächste Schritt in Richtung einer klimaneutralen Zukunft. Unser Nahverkehr wird damit für alle einfacher zugänglich und für viele sogar erheblich kostengünstiger. Sobald ein Starttermin für das neue bundesweit gültige Ticketangebot feststeht, kommen die Verkehrsunternehmen auf Sie zu.
Frühestens Anfang 2023 steigt Deutschland um. Bund und Länder wollen das Ticket schnellstmöglich einführen.

Was steht fest?

Das neue Deutschlandticket soll in allen öffentlichen Nahverkehrsmitteln Deutschlands gelten, auch in der 2. Klasse in allen Regionalzügen (nicht im Fernverkehr ICE/IC/EC). Es soll ausschließlich im Abonnement erhältlich sein, welches monatlich kündbar und nicht auf andere Personen übertragbar ist. Das Deutschlandticket beinhaltet keine unentgeltliche Mitnahme von weiteren Personen, Hunden oder Fahrrädern. Kinder unter 6 Jahren sind natürlich weiterhin kostenlos unterwegs.

Aktuelles

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022

Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Meyer: Saisonverkehre werden fortgeführt – neues Ticket zur Kleinseenplatte Schwerin, 11.12.2022 Am Sonntag, startet der neue

Ihre Meinung zählt

Reden Sie mit beim Fahrplan 2023

Die umfassende Beteiligung der Fahrgäste bei der Vorbereitung des Jahresfahrplanes 2023 ist abgeschlossen. Die Fahrplanentwürfe für den Jahresfahrplan 2023 stehen weiterhin zur Einsichtnahme bereit. Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung der Fahrplanentwürfe nicht erfolgt.